0

Zwischenwelten

Die verschlungenen Wege der Clio und das Perseus-Projekt

23,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783948379070
Sprache: Deutsch
Umfang: 772 S.
Format (T/L/B): 5.2 x 21.5 x 13.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2020
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Ernüchterung für das föderale Siedlungsprojekt im Perseus-Arm ließ nicht lange auf sich warten, als die irdische Zivilisation bei ihren Migrationsbemühungen auf eine kriegerische Spezies stieß, die den irdischen Ankömmlingen keinen Willkommensgruß entbot.

Autorenportrait

Bertwin Minks wurde 1950 in der Nähe von Dresden geboren. Nach dem Abitur in Radebeul studierte er 2 Semester Archäologie an der Universität Leipzig und wechselte dann zur Fachrichtung Physik. Nach Diplomierung und Promotion qualifizierte er sich zum Fachphysiker der Medizin und arbeitete auf dem Gebiet der Arbeitshygiene und des Arbeitsschutzes. Von 2001-2008 war er in EU-Projekten in Litauen, Tschechien, der Slowakei und Mazedonien tätig. 2015 beendete er seine berufliche Laufbahn als Referatsleiter in der sächsischen Arbeitsschutzverwaltung im Bereich Marktüberwachung/ Anlagensicherheit. Zu seinen Hobbys gehören Lesen, klassische Musik, Sport und Fahrradtouren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. "Zwischenwelten - Die verschlungenen Wege der Clio und das Perseus-Projekt" ist sein bereits dritter veröffentlichter Roman.